Buntes aus Stoff, Papier, Kunstleder und Holz

Ich nähe und werkle mir die Welt bunt, das ist mein Motto.

Als gelernter Kleidungsfacharbeiter mit Abitur und einer Mutti, die Damenmaßschneiderin ist, liegt das Nähen mir sozusagen im Blut.

Wenn man dann noch unzufrieden mit den Stoffen oder Papierwaren, die es auf dem Markt gibt, dann fängt man halt mit dem Experimentieren an und gestaltet sich seine eigenen Stoffe und auch Papierwaren. Erst mal ganz für sich allein und später auch für alle anderen.

Auf Märkten werde ich auch ganz oft gefragt, warum mein Label Huehnerstall-kreativ heißt. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen von euch.
Eigentlich eine einfache Geschichte. Denn meine "Werkstatt" bzw., das was meine Werkstatt werden sollte, war der Namensgeber. Das Häuschen sieht aus wie ein Huehnerstall. Auf der Namenssuche nach einem witzigen bzw. einzigartigen Namen hat eine Mann dann vorgeschlagen mein Label nach dem Häuschen zu benennen.
Das erste Logo waren dann auch 4 Hühner (bzw. ein Hahn und 3 Hühner) - unsere Familie.

Legal imprint